logo

Willkommen in Eichhagen-Stade

eichhagen_kinder
eichhagen_kinder
dorf
dorf
dorf2
dorf2
dorf3
dorf3

Aktuelles

Termine

Dorffest 2017

Zusammengefasst: tolles Wetter, tolle Stimmung, tolles Dorffest.

Jung und Alt feierte traditionell wieder am 2. Wochenende im Juli das Eichhagener Dorffest. Kinderolympiade, Kaffee und Kuchen, Tombola und Kinderkönigin. Alles wie gehabt. Königin wurde mit dem 73. Schuss nach spannendem Kampf Josefa Heuel aus Hohl. Sie ist 10 Jahre alt und ihre Großeltern (Schnüttgen) wohnen in Stade.

Am Samstagabend war super Biergartenwetter und bei stimmungsvoller Beleuchtung wurde zu den Klängen der Liveband 2fouryou kräftig getanzt. Sie zauberte richtig Stimmung in den “Biergarten” rund um das Dorfhaus.

Das Hochamt am Sonntag hielt Pater Neuhaus, der froh war, nach 3 Jahren noch einmal diese Messe mit den Eichhagenern feiern zu können. Nach dem Hochamt gab es wieder ein gemeinsames Frühstück für alle. Messe und Hochamt wurde von den Ebener Musikern begleitet und das kühle Bier war genau das Richtige zum zünftigen Frühschoppen.

Beim Apfelschießen der Jungschützen setzte sich Tobias kemper, 43 Jahre alt, mit dem 43. Schuss den Apfel vom Kopf des Wilhelm Eichhagen Tell. Zur Königin wählte er seine Frau Julie Ann aus. Die familie Kemper lebt erst seit 2016 im Dorf und somit war der Einstand echt gelungen.

König wurde in diesem Jahr Klaus Hentzschel. Beim 43. Schuss  viel der Apfel und der Jubel war riesengroß. Brigitte Hentzschel freute sich mit ihrem Mann und band sich die Schärpe der Königin um.

Ein wirklich gelungenes Fest von Anfang bis Ende. Bilder findet man in der Galerie.